Sie sind hier: Startseite / Rechtsnews

Rechtsnews von WERNER Rechtsanwälte Informatiker

Die Abmahnwelle wegen DS-GVO-Verstößen dürfte weiterhin ausbleiben. Die große Streitfrage „wabert“ weiter. Es gibt schon einige Urteile dazu, ob...

Weiterlesen

Das Amtsgericht (Berlin) Mitte entschied, dass die Monatsfrist zur Auskunftserteilung nach der DS-GVO bei einer Aufforderung über einen Rechtsanwalt...

Weiterlesen

Mindestgeldbuße von durchschnittlich 137,5 Mio. € für DAX-Konzerne bei Datenschutzverstößen?

 

Die Praxis der Datenschutzaufsichtsbehörden war...

Weiterlesen

Das Arbeitsgericht Lübeck (19.06.2019, Az. 6 Ca 679/19) wies im Sommer 2019 einen Rechtsanwalt darauf hin, dass die Einreichung eines nur einfach...

Weiterlesen

Jede gewerblich genutzte Internetseite muss ein Impressum haben. Dies ergibt sich aus § 5 TMG und ist auch allgemein bekannt. Das Gesetz ist auch als...

Weiterlesen

Die Rechtsprechung zu datenschutzrechtlichen Themen nimmt nach einem Jahr weiter Fahrt auf. Das Amtsgericht Diez hat sich schon im November 2018 mit...

Weiterlesen

Das Verwaltungsgericht Regensburg (Az. RN 3 K 19.267) befasste sich im Frühjahr 2019 mit der Auskunftspflicht des Arbeitgebers über seinen...

Weiterlesen

Das Amtsgericht Riesa (Az. 9 Cs 926 Js 3044/19) entschied im Frühjahr 2019 in einem Strafverfahren, dass der Grundstückseigentümer in rechtmäßiger...

Weiterlesen

Das Oberlandesgericht Koblenz (Az. 2 W 627/18) entschied im Frühjahr 2019 in einem Beschwerdeverfahren Fragen zu den Voraussetzungen eines...

Weiterlesen

Das Gesetz zum Schutz von Geschäftsgeheimnissen (GeschGehG) vom 12. April 2019 ist am 26.04.2019 in Kraft getreten. Das GeschGehG setzt mit einer...

Weiterlesen